Oneness Websites
X

#1

Der großzügigste Chef der Welt

in Gute Nachrichten über menschliche Leistungen 17.04.2015 09:33
von Yang • 219 Beiträge

Dan Price hat 120 Angestellte. Er verdient richtig gut. Als er einen Artikel über Glück liest, kommt er ins Grübeln. Er ruft seine Mitarbeiter zusammen und verkündet das Unglaubliche.

Der Chef verzichtet auf Geld, damit die Angestellten mit satten Gehältern glücklich werden: So hat es jetzt der Vorstandsvorsitzende von Gravity Payments in Seattle vorgemacht, einer US-Firma, die Einkäufe mit Kreditkarten abrechnet. Jeder der mehr als 100 Angestellten solle mindestens 70.000 Dollar (gut 66.000 Euro) im Jahr verdienen, eröffnete Firmenchef Dan Price seinen verdutzten Mitarbeitern bei einer Betriebsversammlung.

Wie die Fernsehstation King weiter berichtete, versicherte Price, seine eigene Gehaltseinbuße sei zu vernachlässigen im Vergleich zu seinem Ziel: die Mitarbeiter glücklich zu machen und loyal zu stimmen. Die 70.000 Dollar seien ein Mindestlohn. "Das ist das, was jedem zusteht", sagte Price der Belegschaft. Die neue Gehaltsstruktur soll in den drei nächsten Jahren umgesetzt werden. Price las einen Artikel über Zufriedenheit und das hat ihn dann zu seiner erstaunlichen Maßnahme inspiriert.

"Ich bin begeistert"

Für Mitarbeiterin Alyssa O'Neal bedeutet die Ankündigung eine Verdoppelung ihres Gehalts. Sie sagte dem Sender, sie werde das zusätzliche Geld nutzen, um ein Haus für ihre junge Familie zu kaufen. "Mein Ziel ist es, mit 21 Jahren ein Haus zu besitzen, und das werde ich jetzt erreichen", sagte sie. "Ich bin begeistert."

Hier könnt ihr den Glücksritter auch mal im Video sehen und den original Artikel finden:
http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Panora...f-der-welt.html

nach oben springen

Sri Amma Bhagavan: “TO SET HUMANITY TOTALLY AND UNCONDITIONALLY FREE”.
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute war 1 Gast , gestern 9 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 457 Themen und 750 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: